Kategorien
Gemeinde Seehof

8. März – Frauentag

Sehr geehrte Einwohnerinnen in Seehof und Hundorf,

in wenigen Tagen ist der 8. März – der internationale Frauentag. Es ist der Tag, an dem wir an das über 100jährige Wahlrecht von Frauen in Deutschland erinnern und uns zugleich bewusst machen, dass diese demokratischen Rechte in vielen anderen Ländern von Frauen nicht wahrgenommen werden können.

In unserer Gemeinde war es bislang Tradition, alle Frauen zu diesem Tag ins Gemeindehaus zum einem großen Kaffeetrinken einzuladen. Coronabedingt konnte bereits im letzten Jahr dieser Ehrentag für Sie nicht stattfinden und auch in diesem Jahr lassen die vielen Pandemieregelungen eine solche Begegnung nicht zu.

Nun versuche ich es also wieder mit einem Brief an Sie und gratuliere Ihnen herzlich zu diesem Tag.

In unserer Gemeinde engagieren sich Frauen in besonderer Weise: Als Gemeindevertreterin, als sachkundige Einwohnerinnen und als Gemeindearbeiterin sowie in Sport- und Jugendgruppen und in der Feuerwehr. Ihnen sei auf diesem Wege herzlich gedankt für Ihr Engagement, Ihren Mut und Ihre Sachkenntnis. So manche Einwohnerin hat mir zudem in den letzten Monaten geschrieben und mit sachlichen Hinweisen und Vorschlägen die Arbeit für unser Dorf bereichert. Auch hierfür sei herzlich gedankt. Vielleicht gibt es unter Ihnen noch die eine oder andere Einwohnerin, die sich in unsere Gemeinde einbringen möchte. Nutzen Sie dazu unsere Homepage und machen Sie Vorschläge durch Kommentare und Beiträge.

Nun wünsche ich Ihnen einen guten Frauentag. Vielleicht finden Sie in den kommenden Wochen und Monaten einen Ort, ein Thema oder eine Idee, sich in unser Dorfleben einzubringen. Wir, die Gemeindevertretung, sind auf die Mitwirkung unserer Einwohnerinnen und Einwohner angewiesen und freuen uns auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen, Ihr Claus Wergin, Bürgermeister

Eine Antwort auf „8. März – Frauentag“

Vielen Dank für die herzlichen Glückwünsche. Ich fühle mich sehr angesprochen und wertgeschätzt.
Viele Grüße
Mandy Spieker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.