Kategorien
Uncategorized

Gemeindearbeiter/in gesucht (m/w/d)

Bekanntmachung Stellenangebot – Gemeindearbeiter/in (m/w/d)

Die Gemeinde Seehof beabsichtigt zum 1. Juni 2021 jedoch frühestens mit Inkrafttreten der Haushaltssatzung für das Jahr 2021 eine/n teilzeitbeschäftigte/n Gemeindearbeiter/in unbefristet einzustellen. Die Stelle ist in den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst eingruppiert (TVöD).

Aufgaben:

Die Stelle beinhaltet die Erledigung von anfallenden Arbeiten für die Gemeinde, insbesondere:

  • Unterstützende Tätigkeit zur Reinigung und Verschönerung der Gemeinde auf Weisung des Bürgermeisters
  • Pflege und Reinigung aller Räume im Gemeindehaus inkl. aller Sanitäranlagen, der Räume der Freiwilligen Feuerwehr und der gemeindeeigenen Flächen im Außenbereich sowie auf dem Dorfplatz
  • Pflege und Reinigung aller Räume im Bauhof sowie der Schaukästen
  • Unterstützung bei Werterhaltung und Reparatur an kommunalen Objekten
  • Unterstützende Tätigkeit zur Instandhaltung, Pflege und Säuberung von Straßen, Wegen, Grünflächen und Straßenabläufen sowie Entleerung von Papierkörben und Hundekotspender
  • eigenständige Verwendung kommunaler Arbeitsgeräte und Fahrzeuge
  • Mithilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde sowie bei der Durchführung gemeindlicher Feste, Feiern und Veranstaltungen
  • Saisonale Aufgaben im Freibad inkl. Reinigung des Freibades und der dazugehörigen Sanitäreinrichtungen.

Voraussetzungen:

  • handwerkliche Fähigkeiten, eine abgeschlossene Berufsausbildung. Ein Ausbildungsabschluss im Bereich des Garten- und Landschaftsbaus oder in einem handwerklichen oder technischen Beruf bzw. eine mindestens 5jährige Berufserfahrung sind wünschenswert.
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (außerhalb der üblichen Arbeitszeiten und an Wochenenden; z.B. Absicherung Winterdienst durch Arbeitszeitverlagerung, bei Reinigungsarbeiten im Freibad oder bei Absicherung von Gemeindeveranstaltungen)
  • Führerschein für PKW, PKW mit Anhänger und LKW bis 3.500 kg
  • Berechtigung zum Führen von Motorsägen bzw. die Bereitschaft, diese Berechtigung zeitnah zu erwerben

Wir erwarten:

  • selbstständiges Arbeiten und erkennen der notwendigen Maßnahmen
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein
  • Teamgeist, Loyalität, Freundlichkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • hohe Belastbarkeit durch vielfältige Aufgabenbereiche
  • wünschenswert wäre eine Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde bzw. die grundsätzliche Bereitschaft im Bedarfsfall die Freiwillige Feuerwehr Seehof zu unterstützen.
  • wünschenswert wäre ein Führerschein für LKW über 12 t bzw. die Bereitschaft diesen zu erwerben

Wochenarbeitszeit:            20 Stunden

Die Bewerbung kann schriftlich per Post an das Amt Lützow-Lübstorf, Personal- Gemeinde Seehof, Dorfmitte 24, 19209 Lützow, oder per E-Mail an personal@luetzow-luebstorf.de

vom 01.04.2021bis zum 15.04.2021 erfolgen.

Der Bewerbung sind vollständige Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Ausbildungs- und Qualifizierungsnachweise, Beurteilungen/Referenzen, lückenloser Tätigkeitsnachweis beizufügen. Bitte beachten Sie, dass aus verwaltungstechnischen Gründen keine Eingangsbestätigung erfolgt. Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens nur bei Vorlage eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesandt. Andernfalls werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern/Bewerberinnen nach Ablauf von 3 Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet. Bewerbern/Bewerberinnen die keinen Rückumschlag beigefügt und bis zum 01.06.2021 keine Nachricht erhalten haben, können davon ausgehen, dass ihre Bewerbung nicht berücksichtigt wurde. Kosten der Bewerbung sowie auch Fahrkosten können nicht erstattet werden.

Seehof, den 01.04.2021

Claus Wergin, Bürgermeister Gemeinde Seehof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.