Kategorien
Corona Seehof

Vortrag: Essen ist politisch – Vom Zusammenhang unserer Ernährung mit der Welt, in der wir leben (wollen)

am kommenden Dienstag, den 15. September 2020 um 19:00 setzt die Gemeinde Seehof ihre Gesprächsreihe „Gemeinde im Gespräch – Unsere Umwelt in Seehof und Hundorf“ mit dem Vortrag von Arndt Müller zum Thema „Essen ist politisch – Vom Zusammenhang unserer Ernährung mit der Welt, in der wir leben (wollen)“ fort.

Hier geht es zum Livestream

Auch diese Veranstaltung wird live wieder übertragen; Interessierte können sich zwischen 19:00 und 21:00 auch via Chat an der Diskussion mit dem Referenten und der Gemeinde beteiligen.

Zum Inhalt:

Wie oft kaufen wir Lebensmittel ein und haben keine Ahnung, wo und wie und von wem das Produkt erzeugt wurde? Dabei bestimmt die Art und Weise der Lebensmittelproduktion ganz wesentlich, wie wir leben – besonders in den ländlichen Räumen, dort, wo der Acker an den Gartenzaun grenzt. Mit dem Vortrag soll aufgezeigt werden, wie unsere tägliche Ernährung auf die Welt wirkt, in der wir leben. Gleichzeitig soll er einladen, unseren Lebensmitteln und ihren Produzenten wieder eine größere Aufmerksamkeit zu schenken.

Arndt Müller

Karriere
Biologe, Arbeit bei der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), an der Verbesserung der Verpflegung von Kindern und Jugendlichen in Kitas und Schulen in Mecklenburg-Vorpommern.
Persönliches
2 Kinder (13 und 15 Jahre),
Hobbies
Sport (Badminton, Radfahren, Laufen), Naturfotografie, Lesen, Musizieren (Gitarre, Klavier), Kochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.