Kategorien
Uncategorized

ehrenamtliches Engagement am Wanderweg Kirchsteig

Nach die Bahn-AG ihre Baustraße auf dem gemeindeeigenen Wege (i. F. Kirchsteig) in Hundorf hinter der Tannenbauplantage zurückgebaut hat, wurde der Weg neu eingemessen und die entstandenen Unebenheiten auf diesem Wanderweg durch eine Fachfirma geglättet und eingeebnet.

Zur Vorbereitung einer naturbelassenen Aussaat auf dem Weg hat eine Gruppe Ehrenamtlicher des Initiativkreises „Wanderweg Kirchsteig“ am Dienstag, den 23. und am Donnerstag, den 25.3.2021 den Wanderweg von Hand nachgeglättet und dementsprechenden Oberboden zur Einsaat auf dem ansonsten festgefahrenen lehmigen Weg verteilt. Die zutage getretene Altpflasterung aus Ziegel(schotter) wurde zur Aussaat mit Mutterboden  überdeckt.

Des Weiteren hat der Initiativkreis einen Bankhügel als Aussichtpunkt auf die St. Georgkirche zu Kirch Stück mit Feldsteinen hergestellt. Die Bank wird in den Tagen nach Ostern aufgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.