Kategorien
Gemeinde Seehof

Gemeindevertretung am Dienst., den 23. August

zur Teilnahme an der Sitzung über MS Teams klicken Sie hier!

Livestream über Youtube: hier!

Öffentlicher Teil

 1.Eröffnung und Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit
 2.Informationen durch den Bürgermeister und die Gemeindevertreter
 3.Einwohnerfragestunde
 4.Bestätigung der Tagesordnung bzw. Änderung
 5.Bestätigung des öffentlichen Teils der Protokolle der Sitzungen vom 14.06.2022 und 28.06.2022
 6.Beratung und Beschlussfassung zur Feststellung des Jahresabschlusses der Gemeinde Seehof zum 31.12.2019
 7.Entlastung des Bürgermeisters für das Haushaltsjahr 2019
 8.Entsendung eines sachkundigen Einwohners in den Ausschuss für Bau, Gewerbe und Verkehr
 9.Antrag der CDU-Fraktion: Mehr Transparenz und Wahrhaftigkeit durch zugängliche Videoaufzeichnungen über die Sitzungen der Gemeindevertretung in Seehof
 10.Beschluss über die Fördermittelakquise, die Projektsteuerung und Abrechnung des Breitbandausbaus durch den Landkreis Nordwestmecklenburg
 11.Bushaltestellen in Hundorf
 12.Bevollmächtigung des Bürgermeisters und seines Stellvertreters zur Ausschreibung und Auftragsvergabe zur Errichtung eines „Jugendpavillons“ auf dem Bolzplatz

Nichtöffentlicher Teil

 13.Informationen durch den Bürgermeister und die Gemeindevertreter
 14.Gespräch mit dem Zeltplatzbetreiber Herrn Reuter
 15.Bestätigung des nichtöffentlichen Teils der Protokolle der Sitzungen vom 14.06.2022 und 28.06.2022
 16.Antrag der CDU-Fraktion: Rechtswidrigkeit des B-Plan-Beschlusses wegen eines möglichen Mitwirkungsverbotes gem. § 24 Abs. 1 Nr. 1 KV MV
 17.Bestätigung der Dringlichkeitsentscheidung zur Baumpflege an 11 Kopfweiden im Holunderweg
 18.Bolzplatz Ballfangzaun und Fußballtore
 19.Beleuchtungsanlage am Gemeindehaus Seehof
 20.Auftragsvergabe: Rückbau Bohrbrunnen auf dem Gelände des alten Wasserwerkes in der Seestraße
 21.Bauantrag: Anbau eines Kaltwintergartens an ein Wohnhaus
Gemarkung Hundorf, Flur 1, Flurstück 32/1
 22.Sonstiges

Eine Antwort auf „Gemeindevertretung am Dienst., den 23. August“

Ich denke da hat sich ein Fehler eingeschlichen? Sollte es nicht heißen: „Entlastung der Bürgermeister…..“?

Nach meiner Erinnerung hat er Wergin erst im 2. Halbjahr seinen Eid abgelegt, sein Amt nach Recht und Gesetz auszuüben!

Weiterhin Frage ich mich, ob die Ausführungen des LVB während der Dringlichkeitssitzung bzgl. Baum- und Buschpflege nur für den alten Wanderweg in Seehof Anwendung finden müssen/sollen?
Was soll das mit den Kopfweiden? Bis Oktober sind es noch mehr als ein Monat um Bäume zu beschneiden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.